. .

LonMark Deutschland e.V.

Ein Standard,
hunderte Funktionen und Hersteller,
tausende Geräte,
hunderttausende Applikationen,
Millionen Nutzer!

LonMark Deutschland e. V. ist die Interessengemeinschaft der Unternehmen und Institutionen, die im deutschsprachigen Raum mit der LON-Technologie arbeiten.

Ziel von LonMark Deutschland ist es, die Verbreitung der LON-Technologie zu fördern und Technologie und Anwendungen weiter zu entwickeln. In der Gebäudeautomation, der Industrie und anderen Bereichen gibt es vielfältige Märkte für LON.

Als Mitglied von LonMark Deutschland vergrößern Sie Ihre Chancen für erfolgreiche Geschäfte mit LON. 


Intelligente Straßenbeleuchtung – die nächste digitale Revolution!

SmartStreet-Lighting Kongress am 03.11.16 in Aachen

Smart Street-Lighting steht für intelligente Anwendungen, die speziell auf die Bedürfnisse der Kommunen und ihre Bürger abgestimmt sind und gleichzeitig helfen den Energieverbrauch und CO2-Ausstoß zu senken.

Offene Schnittstellen (Hard- und Software), universelle Leuchten-Kompatibilität und die drahtlose Kommunikation gewährleisten dabei die zwingend erforderliche Offenheit und Flexibilität.
LonMark Straßenbeleuchtung bietet genau das: Eine zukunftsfähige Systemlösung für die smarte Stadt von morgen dank höchster Flexibilität, Skalierbarkeit, Sicherheit, Transparenz und Energieeffizienz.

Vorteile intelligenter Systemlösungen:

  • um 20 – 50 % reduzierte Wartungskosten dank automatisierter Fehleridentifikation und -analyse
  • um 40 – 80 % reduzierte Energiekosten aufgrund bedarfsgerechter Lichtsteuerung
  • reduzierte CO2 Emissionen, weniger „Lichtverschmutzung“
  • rrhöhte Sicherheit durch Notfallfunktionen, welche die Leuchtkraft automatisch an aktuelle Wetterverhältnisse anpasst
  • maximale Effizienz und Kontrolle dank Fernwartung in Echtzeit
  • flexible und offen = Bereit für die Smart City von Morgen

Insbesondere auf der Basis der LonMark-Protokolle werden Komponenten präsentiert, die Systemintegratoren zu einem Komplettpaket für Anwender zusammensetzen können.

Besuchen Sie den Smart Street-Lighting Kongress am 03. November 2016 in der TEMA-Pyramid in Aachen.

In einer interessanten Mischung aus Fachvorträgen und Vendor-Sessions geben Ihnen Experten einen breiten Überblick über die aktuellsten und zukunftsfähigsten Systemlösungen, zum aktuellen Stand der Technik und in der Street-Lighting Community diskutierte Fragestellungen. Die begleitende Ausstellung bietet außerdem die Gelegenheit zum direkten Austausch – vielleicht mit Ihrem nächsten Geschäftspartner.

Programmgliederung (Kongresssprache: Deutsch, teilweise Englisch):

  • Smart Street-Lighting – Konzepte, Ansteuerung, sichere Kommunikation
  • Licht-Design – Beleuchtungskonzepte, Klassifizierung von Lichtqualität
  • LED – das Maß aller Dinge?
  • Zukunftsfähige Funktionen – Was muss eine Straßenlampe können?


Kontakt:
LonMark Deutschland e.V.
Hermann Josef Pilgram
office@lonmark.de
Tel. +49 241 88970-610


Jetzt als Fachbetrieb eintragen!

LonMark Deutschland hat sein Qualifizierungs-programm aktualisiert. Im Fokus stehen künftig die Fachleute  mit einem Zertifikat der zertifizierten Schulungsstätten und die eingetragenen Fachbetriebe. Die Eintragung als Fachbetrieb ist ab sofort mit einem Online-Formular möglich und kostenlos. Mehr



LonMark war vielfältig auf der Light+Building 2016 vertreten: Neun Aussteller präsentierten sich auf dem Gemeinschaftsstand Halle 9.0 B48. LonMark International hatte einen Gemeinschaftsstand zum Theme "Open Smart Streetlight" mit neun Ausstellern in Halle 5.0 B45. Viele weitere Mitglieder der LonMark waren mit eigenen Ständen dabei. Hier mehr.